Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Aktuelles

05.07.2016:

Mara hat 4 gesunde kleine Kätzchen geboren.

27.12.2017:

Mara hat am 21.12.2017 zwei Kätzchen geboren.

KORAT - Rassekatze

Eine seit Jahrhunderten in Thailand lebende und von allen Menschen geschätzte Katze kann nur einen liebevollen Charakter haben – und das ist bei der Korat-Katze auch der Fall. Kaum eine andere Rasse eignet sich für so viele verschiedene Arten von Haushalten: Ob Familie mit Kindern, ein Paar oder ein Single – die Korat-Katze fühlt sich in jedem Umfeld und allen Situationen des Lebens wohl. Einzige Voraussetzung: Hektik ist ein Fremdwort für die Besitzer. Wenn sich die Korat wohlfühlt, zeigt sie sich von einer einfühlsamen Seite; sie ist geduldig, anhänglich und verspielt. Ob mit Kindern oder Erwachsenen, die Korat liebt es, mit Menschen zu interagieren. Doch auch mit einer weiteren Katze lässt sie keine Langeweile aufkommen. Erkundungstouren im Haus sowie kleine Abenteuer im Garten lässt sie sich nicht nehmen.

Aber: Korat-Katzen sind keine Einzelgänger; sie braucht einen treuen Freund für Streicheleinheiten und Spielspaß. Eine passende Katze für die Korat zu wählen, ist keine leichte Aufgabe. Sie darf weder antisozial noch schüchtern sein. Die beiden Tiere müssen sich einander ähneln, sowohl in puncto Charakter als auch körperliche Fitness, damit sie zusammenpassen und sich aneinander gewöhnen. Wer sich auf ein Korat-Duo einlässt, sollte wissen, dass die Korat sehr aktiv ist und das Haus gerne auf den Kopf stellt – zwei Korat-Katzen bedeuten doppelten "Ärger" und doppelten Spaß . Türen und Schubladen werden im Vorbeigehen geöffnet – und das sind die harmlosesten Aktionen der Korat. Doch diese Neugier prägt diese Rasse nur in den ersten Jahren, danach werden sie sanfte, liebe Mitbewohner.

http://www.smart-animals.de/korat-katze

2 Kätzchen wurden am 21.12.2017 geboren.